Berufsbild

Als Repetitor:in – häufig auch Korrepetitor:in genannt – ist man meist in Orchestern und an Opernhäusern tätig. In der Oper unterstützen sie die Akteure:innen bei den Proben einer Inszenierung. Einerseits helfen sie den Sänger:innen im Verlauf der Solo-Einstudierung am Klavier, ihre Rolle musikalisch zu erlernen. Sie geben ihnen dabei Ratschläge zur technischen Bewältigung der Partie und zur korrekten und deutlichen Aussprache. Andererseits ersetzen Repetitor:innen während der szenischen Proben am Klavier das Orchester und geben den Sänger:innen, wenn notwendig, die Einsätze. An manchen Opernhäusern arbeiten sie bei szenischen Proben eng mit dem:der Dirigent:in zusammen. Außerdem begleiten sie das Vorsingen für ein Theater, richten das Orchestermaterial einer Produktion ein (so genannte Striche) spielen Tasteninstrumente im Orchester und dirigieren Bühnenmusiken bei der Vorstellung. Für die Bereiche Chor und Ballett gilt grundsätzlich das Gleiche wie für die Arbeit mit dem Orchester.

Voraussetzungen

Repetitor:innen haben eine einschlägige ab- geschlossene Ausbildung, z.B. als Kapellmeister:in (je nach Bereich auch als Dirigent:in, Tänzer:in, Sänger:in). Die Aufstiegsmöglichkeiten als Repetitor:in hängen neben der Leistung auch vom Interesse der musikalischen Leitung an der Förderung junger Talente ab. Wer hauptamtlich als Repetitor:in arbeiten möchte, sollte − neben umfangreichen musik- theoretischen Kenntnissen und musikalischen Leitung an der Förderung junger Talente ab. Wer hauptamtlich als Repetitor:in arbeiten möchte, sollte − neben umfangreichen musiktheoretischen Kenntnissen und musikalischen Fähigkeiten − pädagogisches Geschick und Fähigkeiten in der Menschenführung mitbringen, belastbar und in der Lage sein, unter Stress und Zeitdruck zu arbeiten. Einige Musikhochschulen bieten ein gezieltes Korrepetitionsstudium mit dem Hauptfach Klavier neben dem Dirigierstudium an. Weitere Informationen zur Ausbildung vgl. beim Berufsbild Dirigent:in.

Ausbildung

Einige Musikhochschulen bieten ein gezieltes Korrepetitionsstudium mit dem Hauptfach Klavier neben dem Dirigierstudium an. Weitere Informationen zur Ausbildung vgl. beim Berufsbild Dirigent:in.